Mittwoch, 11. Dezember 2013

Wenn ich nachts nicht schlafen kann ...

... höre ich diese wunderbare Compilation: TV Noir Zwei. Da sind 15 wunderbare Songs zusammengetragen worden, von Künstlern, die alle mal bei TV Noir zu Gast waren. Zu hören sind Bosse und Max Prosa, Juli und Klee. Internationale Gäste bereichern die Zusammenstellung gleichermaßen. Schon fast vergessen und doch sofort wiedererkannt, singt Heather Nova "Everything Changes. William Fitzsimmons besingt die "Birds of Winter Prey". Meine Lieblinge auf der Platte sind Bosse und einfach genial Simon the Russian "Go with no Pain". Ich versteh zwar nur ein paar Worte russisch aber mehr ist auch gar nicht nötig, die Musik spricht für sich selbst.

Wer mal reinhören will, kann das auf Spotify tun. Aber die Platte ist es auf jeden Fall Wert, gekauft zu werden. Das geht auf der Seite von TV Noir .

Ich habe auf youtube den Channel abonniert. In regelmäßigen Abständen werden da die neusten Auftritte in der Show gezeigt. Auch da gibt es sehr viele und schöne Sachen zu entdecken.

Diese hier zum Beispiel:
Unter meiner Haut - Cäthe
Set out to discover - Rue Royal
Regen - Enno Bunger und und und.

Unbedingt reinhören!

Samstag, 7. Dezember 2013

Love Food Menue: Martin Suter "Der Koch"

Ein Buch für die Köche unter den Leseratten. Himmlische Rezepte werden uns Lesern präsentiert und man will sofort auch ein Love Food - Menü haben. Oder es selber kochen. Dazu wird allerdings allerlei neumodischer Kram gebraucht, also liest man einfach weiter und verspeist die Leckereien in seiner Phantasie.
Ansonsten routinierte Geschichte von Martin Suter, der ja schon bewiesen hat, dass es spannende Gesellschaftsgeschichten erzählen kann.
Was für zwischendurch...